klar-gestellt

Integrale Aufstellungen mit Kerstin Moa Brix

Klarheit


Aufstellungen schenken uns die Möglichkeit, persönlichen und beruflichen Themen auf den Grund zu gehen. Psychologische Zusammenhänge und Dynamiken werden dabei durch Stellvertreter anschaulich erfahrbar. Das Betrachten der Unstimmigkeiten und Blockaden ermöglicht neue Perspektiven zu erkennen. Der Prozess bringt Licht in die bisherige Dunkelheit und führt, durch Vergebung und Selbstverantwortung, zu Frieden und Klarheit.


Ich arbeite uA mit der Geistesschulung von EIN KURS IN WUNDERN, um ganzheitlich zu erfahren wo wir irren, festhalten und der Angst das Feld überlassen haben. 


Wenn wir unseren Geist klären, erkennen wir deutlich wodurch unser Unfrieden, unsere Blockaden, Ängste oder sonstige Unstimmigkeiten entstanden sind. In den  Aufstellungen lösen wir gemeinsam Verstrickungen, blinden Flecken oder trennenden Gedanken, die bisher ein freudvolles, erfülltes Leben verhinderten.


                     Wenn etwas am Ende nicht in Liebe ist, ist es nicht das Ende.

Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Weg zu Klarheit und Liebe.

Einzel-Aufstellung 

  mit Püppchen/Figuren
  90,- Euro/ 90 Min

  online möglich

Gruppen- Aufstellung

online  

 (via Zoom)

  90,- Euro mit Thema

  20,-Euro Stellvertreter 


Aufstellungsangebote

Gruppen-Aufstellung

  Tagesveranstaltung

  90,- Euro/ Thema )

  50,-Euro Stellvertreter

  Raum Bochum+Krefeld


1 klares Jahr für Dich - Aufstellungsgruppe (weitere Infos hier)

  50,- Euro mit Thema

  40,-Euro Stellvertreter 


Seelengesang-Aufstellung

  Aufstellung ohne Worte   

  Nähere Infos unter:

  seelengesang.kerstin-brix.de

Firmen-Aufstellung mit professionellem Aufstellungsteam
  Online (Zoom) 

  220,- Euro

  250,- Video-Mitschnitt


  Infos zum Team

Danke, 

Kerstin Moa

                   Zu mir


Vor knapp 20 Jahren habe ich selbst zum ersten Mal an einer Familienaufstellung teilgenommen, weil sich vieles nicht mit herkömmlichen Techniken, wie ich sie bis dahin kannte, für mich beantworten ließ. Ich hatte viele Fragen und fand mit dieser Herangehensweise unzählige, hilfreiche Antworten. Regelmäßige Aufstellungen brachten Licht in das Dunkel und ich erkannte Zusammenhänge von äußerlichen Geschehnissen und meiner inneren Welt. 


Nach meiner Ausbildung zum integralen Aufstellungscoach entschied ich, meine Aufstellungen auf der Grundlage der Geistesschulung von EIN KURS IN WUNDERN anzuleiten. Vergebung und das Erkennen der Idee von Trennung vom All-einsein, machen  es uns möglich unser Wahrnehmen und Erinnern an unseren Ursprung, die Liebe, zurückzubringen.


Lass uns gemeinsam durch Selbst-Verantwortung und Frieden, die Welt schöner, gesünder, freudvoller, heiler und somit lebenswerter machen.


Als Aufstellerin, sowie durch meine Ausbildung in Stimme, Bühne, Dialog, Meditation, Seelengesang und vielen Selbsterfahrungskursen, bin ich heute dankbar Menschen wertschätzende Unterstützung und Begleitung in ihrem Prozess anbieten zu können.

Weitere Informationen zu mir unter:
www.kerstin-brix.de


Termine

November

Tag:      Mi, 24.11.21    15-21 

Ort:     Bochum

Verbindliche Anmeldung erwünscht 


Dezember

Tag:      Sa, 11.12.21    11-19    

Ort:     Bochum

Verbindliche Anmeldung erwünscht

Januar

Tag:      Sa, 08.01.22    11-15

Ort:     online

Verbindliche Anmeldung erwünscht
Zomm-Link folgt nach Anmeldung


Februar

Tag:      Sa, 19.02.22    11-19    

Ort:     Bochum

Verbindliche Anmeldung erwünscht 


April

Tag:      Sa, 02.04.22    11-19    

Ort:     Bochum

Verbindliche Anmeldung erwünscht 


Juni

Tag:      Sa, 11.06.22    11-19    

Ort:     Bochum

Verbindliche Anmeldung erwünscht 


August

Tag:      Sa, 20.08.22    11-19    

Ort:     Bochum

Verbindliche Anmeldung erwünscht 

Danke

Dein Dankeschön (Feedback):

"Kerstin hat ein feines Gespür für das, was sich unter der Oberfläche versteckt. Sie hilft behutsam, bislang Unentdecktes freizulegen und dadurch klarer zu sehen.“  - Barbara U., Dortmund


„Dass eine Systemaufstellung per Skype möglich ist wusste ich bereits, aber wie tief sie wirkt konnte ich bei der Aufstellung mit Kerstin noch einmal ganz intensiv erfahren. Ich fühlte mich durch ihre klaren Bilder und ihre strukturierte Art durch den Prozess zu führen sehr gut aufgehoben  und konnte Erkenntnisse gewinnen, welche zu mehr Tiefe in meiner Partnerbeziehung geführt haben und mir geholfen haben, mich von den Erwartungen an meine Eltern zu emanzipieren.  Vielen Dank Kerstin für deine Präsenz und Warmherzigkeit!“ - A. Halt, Köln


Weitere



Mein Dankeschön:
* Ich danke Gott in all seinen Formen, dem „Feld“, J. und allen lichten Wesen,  Ahnen und allem was ist.
* Meiner AusbilderIn
Barbara Biella für ihre freud- und liebevolle Begleitung und Unterstützung

* Meiner IBA-Aufstellungsgruppe für jahrelange Forschung und Begleitung.

* Meiner Familie, allen FreundInnen und WegbegleiterInnen und vor allem meinem Mann!


Wer oder was ist MOA?


Der Name kam in einer meiner wohl dunkelsten Stunden zu mir. Ich hatte einen Burnout, der meinen Körper und meinen Kopf für ungefähr 1 Jahr ausnockte. So durfte ich erkennen, dass Grenzen setzen ein gesundes Mittel für ein gesundes Leben ist und wenn ein Mensch es nicht kann, es sich lohnt es zu lernen. 


Ich bat in der Zeit im Gebet um Hilfe und Klarheit. Für einen Weg raus aus dem Muster des bisherigen Lebens.  Ich wollte wieder unter Menschen, konnte ich in dieser Zeit nicht mal mehr selbst einkaufen gehen. Häuser schienen auf mich zu fallen, Menschen waren mir stets zu viel, ich konnte die Sonne, wenn ich aus dem Fenster blicke, buchstäblich nicht mehr sehen. So versuchte ich etwas in mir zu finden, was mich erkennen ließ, dass ich nicht das war, was ich bis zu dem Tag dachte, dass ich sei. Denn selbst mein Name kam mir fremd vor und ich fühlte mich  überall haltlos. 


Eines Tages, beim Gebet mit der Frage wer ich denn wirklich sei, kamen von weit unten, von weit weg, ich weiß nicht, wie ich den Raum sonst beschreiben sollte, nacheinander die einzelnen drei Buchstaben: 

M--O--A

Dann, war es still. Still im Außen. Still im Innen. Es breitete sich eine Ruhe aus, die wohltuend und wohlwollend war. Alles wurde heller und leichter. Die Krise war, wie ich heute weiß, an dem Punkt an einem Wendepunkt angekommen.


Als das „normale“ Leben wieder begann, kam mir der Name zwar irgendwie seltsam vor, doch ich probierte ihn hier und da in mein Leben zu integrieren. Da er sich nirgends stimmig anfühlte, legte ich ihn kurze Zeit danach wieder beiseite und lebte mein Bühnen- und Privatleben, allerdings mit gesünderen Grenzen, weiter. 

Äußere Strukturen änderten sich. So machte ich uA. weitere Fort- und Ausbildungen, wie zum integralen Aufstellungscoach. Der Seelengesang kam hierdurch als Geschenk in mein Leben. Ich wurde  Kanal für Klänge, die transformierend wirken.

Es dauerte einige Zeit, bis ich von einer Frau nach einem Seelengesang angesprochen wurde, dass Kerstin doch wohl nicht mein „richtiger“ Name sei. Im ersten Moment war ich irritiert, erinnerte mich aber schnell und fasste den Mut die Frage zu stellen, ob er MOA lauten könnte. Ihre Augen leuchteten, sie nickte und umarmte mich.


Seit diesem Tag lebe ich mehr und mehr mit diesem Namen. Ich spüre durch ihn eine weitere  Verbindung zum großen Ganzen, wachse täglich mehr in ihn hinein, wie in ein  neues Paar Schuhe. Ich höre seinen Klang, spüre die Schwingung und bin dankbar und demütig. Wie lange ich ihn tragen werde, wird sich sicherlich zeigen. Jetzt bin ich froh, dass er mich führt, leitet und schützt, bis zu dem Tag, an dem ich auch dieses Etikett loslassen darf.

Danke für Eure Frage!


Kontakt 

0177 – 20 47 663

info(at)kerstin-brix.de



Impressum /Datenschutzerklärung:


Angaben gemäß  5 TMG:

Kerstin Brix

Gewerkenstr.12

44805 Bochum

copyright © kerstinbrix